Umbau/Sanierung Kreishaus Herzberg


Herzberg, Nordpromenade 4a

Bauherr: Landkreis Elbe-Elster, Abt. Gebäudemanagement
Planung/Realisierung: 2002 - 2005
Objektgröße: 4.064 qm HNF
Baukosten in KoGr. 2 bis 7 - 1,9 Mio. Euro

Das Gebäude in 2-MP-Bauweise erhielt einen Aufzugsanbau, die Bauhülle wurde entsprechend EnEV 2000 energetisch aufgewertet, im Innenraum gab es Grundrissänderungen, Bauteile wie Böden, Türen, Unterdecken u.ä. wurden ersetzt, die techn. Gebäudeausrüstung erneuert.

Planungsleistungen H&P Hochbau- und Planungsbüro:
  • Objektplanung LPh 1-9 einschl. Aufmaß / Bestandserfassung
  • Wärme-, Schall-und Brandschutznachweis
  • SIGE-Koordinator
  • Farb-und Gestaltungskonzept für Innenraum und Fassaden